Keep Going Neal

Neal Unger ist 60 Jahre alt und hat mit dem Skateboarden begonnen. Ich finde es wahnsinnig toll, dass er sich all den gesellschaftlichen Normen widersetzt und statt wie Gleichaltrige nicht zum Walkstock greift, sondern sich auf das Skateboard traut. Großen Respekt Neal!

Er geht mit großem Beispiel voran und sollte uns alle erinnern, dass nichts unmöglich ist. Der erste Schritt ist der Wichtigste. Also mach die Augen auf und verlasse deine Komfortzone, nicht nur beim Skateboarden, sondern auch im Alltag.

„Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!“